13.02.2018

Leadership im digitalen Zeitalter

Durch die Digitalisierung entstehen neue, vielfältige Herausforderungen und Chancen – für Unternehmen und für Führungskräfte. Wie Frauen diesen Wandel für ihre Karriere nutzen können und sie ihre Selbstsicherheit und Sichtbarkeit im Führungsalltag verbessern können, zeigten Google-Managerin Antonia Wälzholz und Ina Behrendt, Geschäftsführerin der Miami Ad School, (im Bild) den Teilnehmerinnen beim Führungskräfteschmiede-Workshop im Gästehaus der Universität Hamburg.

Artikel lesen

28.11.2017

Souveränes Präsentieren als Führungskraft

Was haben Martin Luther King und Steve Jobs gemeinsam? Beide inspirierten mit ihren Reden ein Millionenpublikum. Wie auch Führungskräfte ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit überzeugenden Präsentationen begeistern können, zeigte Kommunikationstrainerin Britta Seeger-Wenske (im Bild) den Teilnehmerinnen bei ihrem Fachvortrag im Gästehaus der Universität Hamburg.

Artikel lesen

15.09.2017

Das "Innere Team" einer Führungskraft

"Führung geht nicht ohne Kommunikation!" So lautete eine der zentralen Thesen Roswitha Stratmanns (im Bild) auf dem Fachvortrag der Führungskräfteschmiede am vergangenen Donnerstag. Klare Kommunikation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für gute Führung. Doch wie gelingt diese – authentisch, eindeutig und der jeweiligen Situation angemessen? In ihrem spannenden Vortrag zeigte Diplom-Psychologin Roswitha Stratmann den über 80 Gästen, wie wichtig es gerade in Konflikt- und Entscheidungssituationen ist, sich selbst zuzuhören und regte in einem Übungsteil ihre Zuhörerinnen an, sich mit ihrem "Inneren Team" auseinanderzusetzen.

Artikel lesen

07.09.2017

3. Staffel der Werkstatt-Reihe der Führungskräfteschmiede gestartet

Vier Unternehmen starteten am Dienstag, dem 5. September 2017, in die dritte Staffel der Organisationsentwicklung der Führungskräfteschmiede. Unter Leitung von Betriebsberaterin Cornelia Schmidt stand die Kick-off-Veranstaltung unter dem Titel "Bestandsaufnahme: Ressourcen und Handlungsfelder sichtbar machen". Die Werkstatt-Reihe bietet Teilnehmern/-innen aus kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, branchenübergreifend zu den Themen HR, Personalentwicklung und Führungskultur in Austausch zu treten und voneinander zu lernen.

Artikel lesen

14.07.2017

Volle Kraft voraus: Unternehmen auf Diversitäts-Kurs

"Potenziale zu finden und zu halten, ist eine der schwierigsten Aufgaben im Unternehmen", erklärte Joachim Leins von der SICK AG seine Teilnahme an der KWB-Veranstaltung "Alle Potenziale an Bord? Personalvielfalt als Schlüssel zum Erfolg!". Unternehmensvertreter/-innen unterschiedlicher Branchen waren am 13. Juli 2017 zusammengekommen, um aus dem alten Fahrwasser auszubrechen und sich auf Erkundungstour nach unentdeckten Potenzialen zu machen. Auf drei "Inseln" erhielten sie Impulse zu den Themen "Die alternde Belegschaft", "Frauen für Führung begeistern" sowie "Klare Sicht auf Potenziale: Menschen mit Fluchtgeschichte".

Artikel lesen

wird gefördert durch:

    

 

 

 

Sozialpartner:

 

KWB e. V.