13.02.2018

Leadership im digitalen Zeitalter

Workshop mit den Digitalexpertinnen Ina Behrendt und Antonia Wälzholz


 

KWB-Referentin Cornelia Schmidt begrüßt die Gäste

Durch die Digitalisierung entstehen neue, vielfältige Herausforderungen und Chancen – für Unternehmen und für Führungskräfte. Wie Frauen diesen Wandel für ihre Karriere nutzen können und sie ihre Selbstsicherheit und Sichtbarkeit im Führungsalltag verbessern können, zeigten Google-Managerin Antonia Wälzholz und Ina Behrendt, Geschäftsführerin der Miami Ad School, den Teilnehmerinnen beim Führungskräfteschmiede-Workshop im Gästehaus der Universität Hamburg.


Zu Beginn des Workshops ließen Ina Behrendt und Antonia Wälzholz die Teilnehmerinnen an ihren Erfahrungen als Digital Leader in der männerdominierten Techbranche teilhaben. Dabei betonten sie, wie wichtig ein gut gepflegtes Netzwerk und die richtigen Mentoren und Förderer für die eigenen Karriereentwicklung sind.

 

 

"Leadership im digitalen Zeitalter" war das Thema des Führungskräfteschmiede-Workshops mit den Digitalexpertinnen Ina Behrendt und Antonia Wälzholz

 

Doch auch Selbstbewusstsein und Sichtbarkeit sind extrem entscheidend, um bei der nächsten Stellenbesetzung im Hinterkopf der Vorgesetzen zu sein. "Fake it till you make it" – so lautet in diesem Fall das Erfolgsrezept: Inspiriert durch den TED Talk von Sozialpsychologin Amy Cuddy, die zeigen konnte, dass das Einnehmen von "Powerposen" Selbstbewusstsein hervorruft und sogar Einfluss auf unsere Erfolgschancen hat, hieß es für die Gäste anschließend beim interaktiven Workshopteil: Bühne frei! 

 

Dabei tauschten sich die Teilnehmerinnen über die Bedeutung der Digitalisierung für ihre Branchen und Arbeitsfelder aus und diskutierten unter anderem, ob Robotik und Coding Pflichtfach in Schulen werden sollte.



SAVE THE DATE

Der nächste Fachvortrag der Führungskräfteschmiede findet am Donnerstag, dem 31. Mai 2018, statt:

"Raus aus der Stressfalle – gesund und kreativ in der digitalen Arbeitswelt"
mit Chefarzt Dr. Hans-Peter Unger

 

Datum: Donnerstag, 31. Mai 2018, um 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Ort: Gästehaus der Universität Hamburg, Stiftung Weltweite Wissenschaft, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg


Die Fachvortragsreihe der Führungskräfteschmiede richtet sich an weibliche
(Nachwuchs-)Führungskräfte. Die Teilnahme ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter fuehrungskraefteschmiede@kwb.de.

 

Über das Projekt

Die Führungskräfteschmiede bietet mit ihrem Nachwuchsprogramm eine solide Basis, um in Führung zu gehen. Es beinhaltet eine dreiteilige Workshop-Reihe, individuelle Business Coachings sowie die Fachvortragsreihe. Zielgruppe sind weibliche Potenzialträgerinnen aus mittelständischen Unternehmen und weibliche Führungskräfte mit geringer Führungserfahrung. www.fuehrungskraefteschmiede.de





zurück zur Liste

gefördert durch:

 

    

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Sozialpartner:

 

 

Downloads

 

Flyer

 

Termine

 

 

 

Praxistool [Schulterblick]

Projektträger

 

KWB e. V.

Folgen Sie uns auf Twitter