Der ganzheitliche Ansatz der Führungskräfteschmiede unterstützt KMU bei einer nachhaltigen Entwicklung von Führungskräften auf individueller sowie auf struktureller Ebene.

Hierdurch wird der Rahmen geschaffen, in dem Unternehmen und weibliche Nachwuchsführungskräfte gleichermaßen ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Eine isolierte, einseitige Maßnahmengestaltung mit geringer Anschlussfähigkeit im Unternehmensalltag wird vermieden.

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

 

 

 

•    Identifikation, Entwicklung und Bindung weiblicher Nachwuchsführungskräfte
•    Organisationsberatung für zukunftsfähige Strukturen im Unternehmen
•    Steigerung der internen und externen Arbeitgeberattraktivität
•    Kostenersparnis durch öffentliche Förderung
•    Verbesserte Führungskultur, motivierte Teams
•    Bedarfsorientierte und auf den Mittelstand abgestimmte Inhalte
•    Nachhaltig durch beidseitigen Ansatz
•    Führungskräfte als Trainer und hohe Transfersicherung

 

 

 

 

•    Auf- und Ausbau von Führungskompetenzen
•    Empowerment/Stärkung von Selbstwirksamkeit
•    Reflexion des Führungsalltags durch Business Coachings
•    Begleitung der Entwicklung durch den Coach als Sparringspartner
•    Austausch mit anderen Nachwuchskräften
•    Bildung eines Business-Netzwerks

 


Das Projekt "Die Führungskräfteschmiede" wird im Rahmen des Programms "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

                   



Folgen Sie uns auf Twitter